VITA

 

Die gebürtige Niederösterreicherin studierte Gesang, Schauspiel und Tanz am Konservatorium der Stadt Wien/ Privatuniversität/ MUK in der Sparte Musikalisches Unterhaltungs-theater. Schon während ihrer Ausbildung stand sie regelmäßig in Hauptrollen wie Maria Magdalena in JESUS CHRIST SUPERSTAR, Lisa in JEKYLL&HYDE,

Marguerite in THE SCARLET PIMPERNEL auf der Bühne und ist auch auf den deutschsprachigen CD-Aufnahmen dieser Musicals zu hören; sowie auch im Sprechtheaterbereich zB. als Ismene in ANTIGONE (Jean Anouilh).

 

Weitere Partien folgten:

Sally Bowles in CABARET (EU-Tournée), die Erzählerin in JOSEPH AND THE TECHNICOLOR DREAM-COAT (Stadthalle Wien), Fanny Brice in FUNNY GIRL (Theater Ingolstadt), Florence in CHESS (Stadttheater Lüneburg), Streetchorus/Solistin in MASS im Festspielhaus Salzburg, Bianca/Lois Lane in KISS ME KATE (Landestheater Linz), Rosalia in WESTSIDE-STORY (Oper Graz), Mrs Johnstone in BLUTSBRÜDER (alternierend/ Staatstheater Meiningen), Mina in DRACULA (Stadttheater Lüneburg), Elsa Schrader in THE SOUND OF MUSIC (Staatstheater Kassel), Elise List in der Musical-Uraufführung BAHN FREI! (Stadttheater Fürth), Saskia/Lilith in der Musical-Uraufführung TIMM THALER (Staatstheater Darmstadt), die Fee in Martin Doepkes DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (EU-Tournee), Amneris in Elton John´s AIDA (Felsenbühne Staatz), Sonia Walsk in SIE SPIELEN UNSER LIED (Stadttheater Lüneburg) die Teufelin in der Uraufführung des Musicals JOHNNY BLUE von Ralph Siegel (Theater Ingolstadt), sowie auch in den bekannten Familienmusicals HONK!, sowie DER GESTIEFELTE KATER von dem Erfolgs-Duo ZAUFKE&LUND an der Oper Graz in Zusammenarbeit mit dem Next Liberty Graz.

 

2014 gründete Elisabeth Sikora gemeinsam mit Markus Olzinger und Caspar Richter den MUSICAL FRÜHLING IN GMUNDEN, wo man sie bisher als Mrs. Johnstone in BLUTSBRÜDER, Lily in der österreichischen Erstaufführung des Musicals DER GEHEIME GARTEN, oder als Hilde in der ÖEA von SOFIES WELT erleben durfte. Sie zeichnete ausserdem für die Kostümbilder der ersten beiden Stücke verantwortlich, sowie für die neue deutsche Fassung und Bearbeitung von SOFIES WELT, das in ihrer Version im Frühjahr 2021 am TfN erneut zur Aufführung kommt. 2018 verkörperte Elisabeth Sikora die Titelrolle der JANE EYRE in der deutschsprachigen Erstaufführung des gleichnamigen Musicals, wovon  auch eine LIVE-Gesamtaufnahme im Handel erhältlich ist. Im darauf folgenden Jahr war sie LARA in der ÖEA von DOKTOR SCHIWAGO, die sie auch ab Juni 2020 am Stadttheater Fürth verkörpert hätte, das leider aufgrund von Covid-19 abgesagt werden musste. Die ÖEA von VINCENT VAN GOGH, in der sie in die Rollen der 4 Geliebten VAN GOGHS schlüpfte und abermals fürs Kostümbild verantwortlich zeichnete, wurde kurz vor der Premiere abgesagt und vorbehaltlich aufs Frühjahr 2021 verschoben.

Im Herbst 2020 wird die LIVE- Gesamtaufnahme der ÖEA von DOKTOR SCHIWAGO unter eigenem Label auf Doppel-CD erscheinen Dank vieler Unterstützer_innen und Fans. 2021 wird Elisabeth Sikora die Rolle der Emmy Berg in der (verschobenen) Uraufführung des Musicals ZEPPELIN von Ralph Siegel und Hans-Dieter Schreeb am Festspielhaus Füssen verkörpern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

c 2020 Elisabeth Sikora